Der Branchennewsletter von ELOOM | Falls dieser Newsletter nicht korrekt dargestellt werden kann, klicken Sie bitte hier.

---
Startseite | Kontakt | AGB | Impressum
---Room Reporter---
---
Sehr geehrte Damen und Herren,

Uwe und Nina Heinemann, Unterschrift Nina
 
Deutschland wird immer mehr zu einer ´hysterischen Republik`. Hysterie um einen Virus ist ja nur eines der vielen Beispiele! Der Name `Corona`erinnert mich mehr an lustige Abende, als an einer Erkrankung. Die Hysterie überrennt uns schneller als das hinter uns liegende Sturmtief Sabine (Nein, ich meine nicht meine Mutter Sabine, obwohl diese mindestens genauso wüten kann)! Ca. 1300 Corona Todesopfer bis heute in China! Infiziert aber schrecklicherweise nach letzten Meldungen ca. 64.000 (neue Zählweise?). Zur Relation: China alleine hat ca. 1,4 Milliarden Einwohner, dass sind also 0,00005 % der betroffenen Bevölkerung! Selbstredend, `Schlimm genug; fürchterliche und tragisch viele Schicksale! Wie würde Gauland wohl diesen „Vogelschiss der Geschichte Chinas“ kommentieren, interpretieren?

In der EU bisher Coronavirus Fälle in 7 EU-Ländern = 44 Personen. Zum Vergleich: Deutschland zur Grippezeit 2017/2018 -> 25.100 Menschen überlebten die Grippe hier nicht!

Erschreckend, wie fast jede Meldung, jedes Ereignis, jede Natur- und Katastrophe, jedes Unglück irgendwo auf der Welt hysterisch, überpointiert, gehypt wird! Jedenfalls in sämtlichen Kanälen tagelang im `Stundentakt` heraus geblasen! Da wird selbst der Standhafteste `schwach und weich` gekocht!.Vielleicht ein Nachteil des weltweiten Internet! So zum Beispiel auch das oben bereits erwähnte “Sabine Sturmtief" über Europa! Es ist ja nicht so, dass wir in Hamburg keine Ahnung von Sturmfluten und Starkwind hätten. Mein “Katwarn” (eine App zur Warnung vor Naturkatastrophen, Gewitter, Erdbeben etc.) springt seit Tagen mehrfach an! Passiert ist nicht mehr als sonst bei einem Starksturm! Ja ok, wir hatten Sturmflut und viele Bäume sind gefallen, auch einige traurige, unglückliche und tragische Ereignisse sind passiert, einige Autos von meist Nicht-Hamburgern mussten aus der Elbe gezogen werden, mehr aber auch nicht!

Solange die Schafe auf dem Deich noch Locken haben, wird kein Hamburger oder Norddeutscher nervös! Lassen Sie sich also bitte nicht verrückt machen und bleiben Sie uns gewogen!

Nina Heinemann



Ihre Nina Heinemann

Uwe und Nina Heinemann, Unterschrift Nina
 
branchen-planer.de
 
 
    ---
  Lesen Sie in dieser Ausgabe: ---
 
  wineo begeistert mit starkem Konzept und innovativen Boden-Highlights    »
 
  werkhaus hilft : FHR-Aktion ´Wir fördern deutschen Wald`    »
 
  Gute Aussichten in Siegen für die Mieter und tolle Referenz für HARO    »
 
  Start-Ziel-Sieg für belétage hamburg 2020 -Tolle Resonanz auf Premiere    »
 
  Hamberger Personaländerungen - HARO wappnet sich für die Zukunft    »
 
  37. netto-Messe in Balsthal – auf dem Weg zur Nachhaltigkeit    »
 
  Küberit eco pro³ - die ökologische Wahl    »
 
  Dr. Schutz floor remake System ist Sieger des M&K Awards 2020    »
 
  SÜDBUND Wohntage begeistern mit innovativen Angeboten    »
 
 

 
Das wineo Festivalgelände sorgte  für viel Aufmerksamkeit und erfreute sich durchgängig hoher Besucherfrequenz.
weitere Bilder
wineo begeistert mit starkem Konzept und innovativen Boden-Highlights

Flooring Festival – celebrate with wineo“ – unter diesem Motto hieß das wineo-Team seine Gäste auf der diesjährigen Domotex in Halle 12 willkommen. Innovativste Böden statt Matsch und Gummistiefeln unter den Füßen begeisterten sowohl nationale als auch internationale Fachbesucher. „Wir freuen uns über die super Resonanz auf unser Konzept, auf die neuen Produkt-Highlights und die durchgängig gute Frequenz auf unserem „Festivalgelände“, so Marketing Director Bettina Höner

mehr erfahren ...
---
 
FHR hat mit seiner Marke `werkhaus` ein Zeichen gesetzt, fördert die Wiederaufforstung des deutschen Waldes
weitere Bilder
werkhaus hilft : FHR-Aktion ´Wir fördern deutschen Wald`

Nachhaltigkeit wird ein immer wichtigeres Thema, das nun, auch dank der „Fridays for Future“-Bewegung, in den Köpfen der Endverbraucher angekommen ist – auch was Bodenbeläge und Heimtextilien betrifft.

Um das Thema Nachhaltigkeit bei der Produktauswahl noch mehr in das Bewusstsein von Kunden und Verkäufern zu bringen, sind die werkhaus-Kollektionen künftig mit einem entsprechenden Logo „werkhaus fördert deutschen Wald“ (siehe die Bildergalerie in der Langfassung) ausgezeichnet.

mehr erfahren ...
---
 
 Wohnhäuser im Karl-Saßmann-Weg sind vom Stil an die ursprüngliche Bebauung angelehnt©weisslicht.fotografie-Philipp Brohl
weitere Bilder
Gute Aussichten in Siegen für die Mieter und tolle Referenz für HARO

Traumhafte Aussichten für die Bewohner der 70 neuen Wohnungen gebaut von der Wohnungsgenossenschaft Hüttental. Als Mitglied und Mieter profitieren sie von Dauerwohnrecht, Mitbestimmung und vielen Vorteilen mehr. In den hochwertig ausgestatteten Wohnungen darf der wohngesunde Designboden DISANO by HARO natürlich nicht fehlen. 

Und dazu noch die wirklich traumhafte Aussicht von jeder Wohnung aus – so sieht Lebensqualität in Siegen aus. ´Mehr erfahren anklicken`

mehr erfahren ...
---
 
Passgenaues Konzept in Hamburg; Einzigartige Location bietet unverwechselbaren Rahmen
weitere Bilder
Start-Ziel-Sieg für belétage hamburg 2020 -Tolle Resonanz auf Premiere

Am 4.+ 5. Februar 2020 zeigte sich die erste `belétage hamburg` in der Kuppel Hamburg von ihrer schönsten Seite. Im Mittelpunkt der Premiere des Events für Stoffe & Design von Veranstalter Reed Exhibitions Österreich, standen die Neuheiten und Trends im Bereich Stoffe, Sicht- und Sonnenschutz sowie Interior-Design. 37 Aussteller aus acht Ländern (Italien, Schweiz, Frankreich, Belgien, England, Niederlande, Deutschland und Österreich) zeigten den exakt 909 Fachbesuchern ihre neuen Kollektionen.
 

mehr erfahren ...
---
 
Nach 36 Jahren verabschiedet sich Ewald Fischer(re.) in den verdienten Ruhestand. Mit Gerold Schmidt folgt ein erfahrene Führungskraft aus dem Hause. Hamberger Personaländerungen - HARO wappnet sich für die Zukunft

Mit einem neuen Führungsteam in den Bereichen Marketing und Vertrieb rüstet sich Hamberger Flooring für die Herausforderungen der Zukunft. Nach 36 Jahren in verschiedenen Funktionen für das Unternehmen Hamberger verabschiedete sich Herr Ewald Fischer (63), Verkaufsleiter HARO Deutschland, zum 31.12.2019 in den wohl verdienten Ruhestand. 

Mit Herrn Gerold Schmidt (45) aus dem HARO Vertriebsbereich rückt eine erfahrene Führungskraft auf diese Position als Verkaufsleiter DE nach. 

mehr erfahren ...
---
 
netto-Messe 2020
weitere Bilder
37. netto-Messe in Balsthal – auf dem Weg zur Nachhaltigkeit

In diesem Jahr trafen sich bereits Ende Januar über 85 Aussteller zur netto-Messe in Balsthal. Mehr als 300 netto-Mitglieder konnten sich an dieser umfassenden Leistungsschau der Innenausstatter informieren. Die netto-Messe ist auch immer eine vorzügliche Gelegenheit, um Kolleginnen und alte Bekannte zu treffen oder neue interessante Persönlichkeiten kennenzulernen. Sie ist ein Ort, an dem sich die Branche in der Schweiz trifft.

mehr erfahren ...
---
 
Durch den hohen Anteil an Sekundäraluminium haben die Küberit Produkte einen beachtlich guten CO2-Fußabdruck.
weitere Bilder
Küberit eco pro³ - die ökologische Wahl

Küberit hat sich zum Ziel gesetzt, seine Profile und Leisten unter größtmöglicher Schonung von Ressourcen und Natur zu produzieren und zu vertreiben. Dafür hat das Unternehmen eine Reihe von Maßnahmen eingeführt. Das Konzept eco pro³ steht für sein nachhaltiges Handeln sowie für die professionelle Entwicklung hochwertiger Produkte mit hohem Nutzwert. Gleichzeitig macht es deutlich, dass die Küberit Profile und Leisten aus geschlossenem Recycling-Prozess eine überraschend ökologische Wahl sind.

mehr erfahren ...
---
 
Das floor remake System von Dr. Schutz gewinnt den M&K Award 2020 zum siebten Mal. Dr. Schutz floor remake System ist Sieger des M&K Awards 2020

Die Dr. Schutz Group hat sich unter den Finalisten des M&K Awards 2020 durchgesetzt und gewinnt in der Kategorie „Bauen, Einrichten & Versorgen“ den ersten Preis. Die mehrfach ausgezeichnete und mit dem Blauen Engel ausgestattete Innovation made in Germany bietet Krankenhäusern eine moderne Möglichkeit zur Sanierung von Bestandsböden, wodurch lange Ausfallzeiten und hohe Kosten vermieden werden.

mehr erfahren ...
---
 
Die zwölf Musterbügel der „Stoffwelten“ überzeugen mit Gardinen und Dekostoffen in höchster Qualität und ansprechenden Dessins
weitere Bilder
SÜDBUND Wohntage begeistern mit innovativen Angeboten

Digitales Marketing, Networking und die Trends 2020
Teilnehmer der SÜDBUND Wohntage wissen mehr: Wie sich Werbung im Online-Bereich für Raumausstatter auszahlt, welche Trends in der kommenden Saison das Rennen machen und wie sich mit den exklusiven Eigenkollektionen von SÜDBUND die größten Geschäftserfolge erzielen lassen.
Kein Wunder, dass die beliebte SÜDBUND Wohntage auch dieses Mal wieder einen großen Erfolg verbuchen durften: über 1.700 Fachleute der Branche trafen sich am 29.1. + 30.1.2020.

mehr erfahren ...
 
2 Jobangebote in unserer Room-Reporter Jobbörse
Jetzt ansehen
 
---  
Room Reporter Versandtermine 18.02 > 03.03 > 24.03
 
Room-Reporter
Der Branchennewsletter
von ELOOM

fon: +49(0)40 18 03 32 03
fax: +49(0)40 18 03 32 02

www.room-reporter.de
heinemann@room-reporter.de
Impressum
 
 
Ihre Newsletter-Optionen:

Room Reporter weiterempfehlen
Nachricht an die Redaktion
Newsletter abmelden