Steffel Trendshow 2012 erwartet mehr als 15.000 Besucher und ...

Erschienen am 15.02.2012 im Newsletter "Glas-und Rauhfaser sind "OUT" - Tapeten sind im Trend" und auf https://room-reporter.de

...zahlreiche führende Persönlichkeiten aus Politik und Wissenschaft

Die mit mehr als 15.000 erwarteten Besuchern aus Fachhandel und Fachhandwerk fast ausgebuchte Trendmesse, ein hochkarätig besetzter Trendkongress und drei neue Veranstaltungsformate: die Steffel Trendshow 2012 vom 16. bis 18. März im Berliner Kongresshotel Estrel verspricht ein Spitzenevent zu werden.

Die Zukunft unserer Branche ist auch dabei; die Azubis sind eingeladen. Die Zukunft unserer Branche ist auch dabei; die Azubis sind eingeladen.

„Wir bekommen eine überwältigend positive Resonanz auf unsere Einladungen und auf unser Programm. Denn bei der Trendshow werden wir nicht nur die Trends der kommenden Monate erörtern, sondern auch gemeinsam mit führenden Persönlichkeiten aus Politik, Wissenschaft, Gesellschaft und Medien über die entscheidenden Zukunftsfragen unserer Branche diskutieren“, so Dr. Frank Steffel, Inhaber der Steffel Gruppe.

 

Und wo es drei Tage lang um das Thema Zukunft geht, darf die junge Generation nicht fehlen. Deshalb lädt die Steffel Gruppe alle Auszubildenden der Branche für drei Tage nach Berlin zur Steffel Trendshow ein. „Wer, wenn nicht unsere Jugend kann uns helfen, Trends von morgen schon heute zu erkennen? Daher haben wir uns entschieden, nicht nur mit dem Programm der Trendshow, sondern auch mit ihrer Besetzung neue Wege zu gehen“, so Steffel, der die Organisation des Jugendgipfels den Auszubildenden im eigenen Unternehmen übertragen hat.

Das Programm der Trendshow 2012 beinhaltet parallel zur Trendmesse mit über 100 Ausstellern erstmals die Trendwerkstatt mit innovativen Verarbeitungs- und Verlegetechniken und das Trendseminar, wo Experten Rede und Antwort stehen sowie den erweiterten Trendkongress mit renommierten Referenten und spannenden Foren.

 

Zu den Höhepunkten des Kongresses zählt u.a. die Rede von Dr. Peter Ramsauer, Bundesminister für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung über „Perspektiven der Bauwirtschaft – Chancen für das Handwerk“.

Mit Spannung wird auch der Beitrag von Prof. Dr. Manfred Güllner, Inhaber des Forsa-Instituts, erwartet, der die Ergebnisse der von HOMETREND in Auftrag gegebenen Studie „Was bewegt die Deutschen? Was bewegt die Branche?“ vorstellen wird.

Zudem wird Theologe Prof. Dr. Dr. h.c. Wolfgang Huber zum Thema „Ethik im Unternehmertum“ referieren und dabei ein menschengerechtes Wirtschaften einfordern.

Holger Schwannecke, Generalsekretär des Zentralverbands des Deutschen Handwerks (ZDH) und Referent des Trendkongresses fand im Vorfeld lobende Worte für die HOMETREND-Kampagne „Ohne Handwerk kein Kunstwerk“ und ist gespannt auf die Diskussion über die Zukunftsfragen der Branche: „Zu diesen Zukunftsthemen gehört vor allem der demografische Wandel mit seinen Folgen für Märkte und die Fachkräftesicherung unserer Betriebe. Wie können wir künftig mit qualifizierten, engagierten, innovationsfreudigen Mitarbeitern die Wünsche der Kunden erfüllen und so die Rolle des deutschen Mittelstandes als Rückgrat unserer Wirtschaft festigen? Ich freue mich auf den Austausch über diese Fragen mit den Kongressteilnehmern.“

Zu den prominenten Gästen der Trendshow 2012 gehört auch die Fernsehjournalistin und HOMETREND-Designerin Frauke Ludowig. Sie wird mit den Fachhändlern und Fachhandwerkern über ihre neue Kollektion sprechen, das Kongress-Forum zum Thema „Starke Frauen im Gespräch“ mit NTV-Journalistin Carola Ferstl bestreiten und den Galaabend des bisher größten Events, das im Estrel jemals stattgefunden hat, moderieren.

 

Im Rahmen der Trendshow wird die Steffel Gruppe ihren Gästen aus der gesamten Bundesrepublik und Österreich technische Neuerungen im Bereich Logistik und Online-Vertrieb vorstellen. Dabei sind insbesondere das neu eingeführte zentrale Warenverfolgungssystem und der HOMETREND- Onlineshop echte Quantensprünge und untermauern auch im technologischen Bereich die Position der Steffel Gruppe als innovativen Trendsetter der Branche.

Die Steffel Gruppe GmbH & Co. KG. mit Sitz in Berlin vereint insgesamt acht Handelsfirmen in Deutschland und Österreich. Die mittelständische, inhabergeführte Unternehmensgruppe vertreibt Produkte der Raumgestaltung. Die Produktpalette der unternehmenseigenen Marke HOMETREND beinhaltet textile und elastische Bodenbeläge, Parkett, Laminat, Fensterdekorationen, Gardinen, Möbelstoffe und Tapeten sowie Bodenbelagszubehör und Bauchemie. Bekannteste Designerin der Marke ist die Fernsehjournalistin und Stil-Expertin Frauke Ludowig.

 

Informationen zur Steffel Trendshow: www.steffel-trendshow.de