Nora Systems erweitert Norament Formtreppen-Kollektion

Erschienen am 31.08.2021 im Newsletter "Room-Reporter Neustart: Wir versorgen die Branche zeitnah, sachlich und objektiv mit News" und auf https://room-reporter.de

Mit der norament arago Formtreppe gibt es eine neue Treppenlösung aus dem Hause nora, die sich mit ihrer stilvollen Marmorierung – analog zu den beliebten norament arago Kautschuk-Fliesen – ideal für repräsentative Bereiche eignet. 

nora systems erweitert seine norament Formtreppen-Kollektion mit dem Design norament arago.

Die neue norament arago-Formtreppe eignet sich ideal für repräsentative Bereiche Die neue norament arago-Formtreppe eignet sich ideal für repräsentative Bereiche
Der Vorteil von norament Formtreppen, die bereits in der Noppen-Ausführung und in den Designs grano und satura verfügbar sind:
Sie ermöglichen bereichsübergreifende Gestaltungslösungen, die Treppenareale können harmonisch ins architektonische Gesamtkonzept integriert werden. Die aufwändige Verlegung von Treppenkanten und separat zugeschnittenen Tritt- und Setzstufenbelägen entfällt – die Installation erfolgt schnell, sauber und unkompliziert in einem Stück. Optional können die Treppen mit zusätzlichen Signal- oder Sicherheitsstreifen ausgestattet werden.

Harmonische Integration von Treppenarealen 
„norament arago Fliesen sind bei unseren Kunden äußerst populär, weil sie eine perfekte Balance aus einzigartiger Funktionalität und zeitloser Ästhetik bieten. Der Belag ist die ideale Lösung für moderne Architekturkonzepte, bei denen das Schaffen eines designorientierten Ambientes im Vordergrund steht “, so Bettina Haffelder, Vice President nora DACH. „Mit der neuen norament arago Formtreppe können nun auch die Treppenareale harmonisch in die Gestaltung integriert werden – auf dem Markt sind solche ganzheitlichen Lösungen immer stärker gefragt.“

Die ruhigen Farben, das ursprünglich gehaltene Design und die natürlich anmutende Reliefstruktur machen norament arago zum attraktiven Gestaltungselement. Die 2017 vorgestellte Bodenkollektion ist in zwölf gedeckten Grautönen erhältlich, die norament arago Formtreppe ist standardmäßig in sechs Farben aus diesem Spektrum verfügbar. norament Formtreppen lassen sich auf nahezu jedem Untergrund installieren: von Holz über Stein und Estrich bis hin zu Metall und sind für gerade Stufen mit rechtwinkliger Kante ausgelegt. Sie sind äußerst robust und eignen sich sowohl für Treppenbereiche in Gesundheits- und Bildungseinrichtungen als auch in Sozialwohnungsbauten, öffentlichen Gebäuden und Industriebereichen

Umfangreiches Angebot von Signal- und Sicherheitsstreifen

Alle norament Formtreppen können werksseitig sowohl in der Auftrittsfläche als auch in der Nase der Stoßkante mit Signal- oder Sicherheitsstreifen in verschiedenen Breiten, Farben und Rutschsicherheitsklassen ausgestattet werden. Nachtleuchtende Signalstreifen gehören ebenfalls zum Angebot. Der Vorteil: Gerade an unübersichtlichen Stellen und überall dort, wo besondere Vorsicht geboten ist, sorgen diese Elemente für eine klarere Abgrenzung der einzelnen Stufen. Die Streifen werden nicht aufgeklebt, sondern flächenbündig in den Belag integriert. So entstehen keine Stolperfallen. Kontrastierende Signalstreifen helfen, die Sichtbarkeit der Treppe vom Anfang bis zum Ende, also von der Antritts- bis zur Austrittsstufe, zu verbessern und den Stufenanfang bzw. das Stufenende beim Auf- und Absteigen deutlich sichtbar zu machen.

Sicherheitsstreifen mit besonders hoher Rutschfestigkeit erhöhen darüber hinaus die Trittsicherheit und können so das Unfallrisiko reduzieren. Abgerundet wird das Portfolio durch farblich abgestimmte Treppenwinkel, Sockelleisten und Abschlussprofile. Diese „Alles aus einer Hand“-Lösung ist ein Alleinstellungsmerkmal des Weinheimer Kautschuk-Spezialisten.

nora systems GmbH

Höhnerweg 2-4
69469 Weinheim
Deutschland

Web: http://www.nora.com/de

Tel: +49 6201 80 5488

Fax: +49 6201 88 5488

Ansprechpartner

Frau
Bettina Haffelder

Position: Vice President Sales D/A/CH
E-Mail: bettina.haffelder@nora.com