Start-Ziel-Sieg für belétage hamburg 2020 -Tolle Resonanz auf Premiere

Erschienen am 14.02.2020 im Newsletter "Coronavirus (neu offiziell `Covid-19`) vs. Desperados" und auf https://room-reporter.de

Am 4.+ 5. Februar 2020 zeigte sich die erste `belétage hamburg` in der Kuppel Hamburg von ihrer schönsten Seite. Im Mittelpunkt der Premiere des Events für Stoffe & Design von Veranstalter Reed Exhibitions Österreich, standen die Neuheiten und Trends im Bereich Stoffe, Sicht- und Sonnenschutz sowie Interior-Design. 37 Aussteller aus acht Ländern (Italien, Schweiz, Frankreich, Belgien, England, Niederlande, Deutschland und Österreich) zeigten den exakt 909 Fachbesuchern ihre neuen Kollektionen.
 

Passgenaues Konzept in Hamburg; Einzigartige Location bietet unverwechselbaren Rahmen Passgenaues Konzept in Hamburg; Einzigartige Location bietet unverwechselbaren Rahmen
Es war ein großes Aufhorchen, als Österreichs marktführender Fachmesse-Veranstalter Reed Exhibitions im Sommer 2019 verkündete, die `belétage salzburg` nach Deutschland zu exportieren. Nun ist die Premiere der `belétage hamburg`, Event für Stoffe & Design, erfolgreich Realität geworden.

Passgenaues Konzept in Hamburg
Die Erfolgsfaktoren fügten sich wie ein Puzzle zusammen: Ein Einzugsgebiet mit Potenzial, engagierte Aussteller, stimmiges Inszenierungskonzept samt unkonventioneller Eventlocation und ein professioneller Veranstalter mit reichlich Branchen-Know-how. Dr. Barbara Leithner, bei Reed Exhibitions Österreich für B2B-Messen verantwortlicher Managing Director, meinte zu Messeschluss:  „Es war ein mutiger, richtiger Schritt, mit der belétage nach Hamburg zu gehen. Maßgebliche Branchenplayer haben das Projekt mitinitiiert, der Standort Hamburg bietet ein Top-Einzugsgebiet, und last but not least hat der außergewöhnliche Veranstaltungsort samt effektvoller Inszenierung den Grundstein zum Erfolg gelegt. Es war ein feiner Event auf Topniveau, der viel Potenzial besitzt. Wir werden jetzt gemeinsam dieses Konzept weiterentwickeln und die belétage im deutschen Markt noch tiefer verankern".

Erfolgreiches Salzburger Muster
Die belétage salzburg, deren 5. Ausgabe im Jänner 2019 im Salzburg Congress stattfand, hat sich in den Zwischenjahren der CASA zu einem beliebten Treffpunkt für internationale Textilaussteller und Stoff-Editeure, Hersteller von Sicht- und Sonnenschutz, Hochwertige Stoffverlage, Ländervertreter, Agenturen, sowie Importeure und Großhändler in Österreich und dem süddeutschen Raum entwickelt. Angesichts des Erfolgs der belétage salzburg äußerten namhafte Aussteller den Wunsch, einen analogen Event für den norddeutschen Raum zu lancieren. Und dieser Wunsch hat sich nun mit der Premiere der belétage hamburg erfüllt. Somit wurde, inklusive des Zwei-Jahres-Rhythmus, das bewährte Konzept des Salzburger Events übernommen und die gleichen Zielgruppen angesprochen: die Raumausstattungs-Branche, Heimtextil-Fachhändler, Architekten, Sicht- und Sonnenschutz-Fachfirmen etc. Es wird also künftig wie gewohnt in den Zwischenjahren zur CASA die belétage salzburg im Salzburg Congress und in den (geraden) CASA-Jahren die belétage hamburg in Hamburg geben.

Highlight: Markenexperte Dr. Arnd Zschiesche
Mit Spannung wurde am ersten Messetag Stargast Dr. Arnd Zschiesche erwartet. Die zahlreichen Zuhörer wurden vom locker vorgetragenen Impulsvortrag zum Thema „Ihre Leistung: Erstklassiger ‚Stoff‘ für Ihre Marke“ nicht enttäuscht und konnten einige Inputs mit auf den Weg nehmen. Im Anschluss stand  Dr. Zschiesche zur Beantwortung von Fragen aus dem Publikum zur Verfügung. Dr. Arnd Zschiesche gehört zu den führenden Experten für Markenführung im DACH-Gebiet. Er ist Mit-Gründer und seit dreizehn Jahren Geschäftsführer des Büro für Markenentwicklung in Hamburg. Der Markensoziologe ist Autor von 14 Sach- und Fachbüchern zur Marke und kontinuierlich als Interviewpartner in den Medien vertreten (u.a. ARD Markencheck). In seinen Keynotes kämpft er für den sachlich-objektiven Umgang mit dem Wertschöpfungsfaktor Marke und gegen die sinnlose Verschwendung von Werbebudgets für „Awareness-Kampagnen“ oder „Influencer. Seit 2011 ist Zschiesche Dozent für Brand Management und Markensoziologie an der Hochschule Luzern und hält regelmäßig Vorlesungen an der Universität Hamburg. Für eine von ihm mitbegründete europäische Eco-Design-Marke erhielt er mehrere Preise.

Reed Messe Salzburg GmbH "bel étage"

Am Messezentrum 6
5020 Salzburg
Österreich

Web: http://www.beletage-salzburg.at

Tel: +43 1 72720 2141

Fax: +43 662 44772609

Ansprechpartner

Frau
Andrea Tunka

Position: A RELX Group business
E-Mail: andrea.tunka@reedexpo.at