FEB: Hans Joachim Schilgen feierlich in den Ruhestand verabschiedet

Erschienen am 12.09.2019 im Newsletter "Kommt der Meisterzwang im Handwerk zurück?" und auf https://room-reporter.de

FEB Geschäftsführer Hans Joachim Schilgen erreichte Ende Juli die Regelaltersgrenze. Damit endet seine Geschäftsführertätigkeit für den Fachverband der Hersteller elastischer Bodenbeläge e. V. und er wechselt in den wohlverdienten Ruhestand. Rechtsanwalt Hans Joachim Schilgen stammt aus einer Emsdettener „Textil- und Webereifamilie“. Das Industrieunternehmen, bis zur fünften Generation familiengeführt, war spezialisiert auf die Herstellung von technischen Geweben.

 

Hans Joachim Schilgen und der neue Vorsitzende des Vorstandes Volkmar Halbe Hans Joachim Schilgen und der neue Vorsitzende des Vorstandes Volkmar Halbe
Er begann seine Karriere 1978 in Emsdetten und war 19 Jahre Geschäftsführer des VDHI – Verband der Deutschen Heimtextilien- Industrie e. V., bevor er zum Geschäftsführer des FEB bestellt wurde.

Im Rahmen einer Abendveranstaltung im Hotel „Hof zur Linde“ in Münster kamen die FEB Mitglieder zusammen, um mit einem „herzlichen Dankeschön“ die Leistungen und Erfolge des langjährigen Geschäftsführers zu würdigen. Oliver Kluge, stellvertretender Vorsitzende und Schatzmeister des FEB, fasste die Verdienste von Hans Joachim Schilgen noch mal in einer kurzen Laudatio zusammen:

„Der FEB hat mit Hans Joachim Schilgen eine „Heimat“ in Münster bekommen: Nach 9-jährigem Bestehen des Fachverbandes begründete die Bestellung von Hans Joachim Schilgen zum ersten hauptamtlichen Geschäftsführer ab dem 1. Januar 2012 eine neue Ära im Fachverband. Zusammen mit der neuen Geschäftsstelle in Münster war das ein Meilenstein in der Entwicklung und Professionalisierung des FEB.

Aufgrund seiner langjährigen Erfahrung als Verbandsgeschäftsführer konnte der FEB mit Hans Joachim Schilgen einen Profi mit hoher Reputation in der Branche gewinnen, der sofort und sehr kompetent alle Aufgaben und Tätigkeiten eines Fachverbandes bündelte und erledigte.

Hans Joachim Schilgen repräsentierte die elastischen Bodenbeläge in vielen Gremien, Beiräten und bei Veranstaltungen. Außerdem sorgte er für branchenübergreifend anerkannte Ergebnisse in den Arbeitskreisen des FEB, wie z. B. den technischen Informationen und dem Technic Explorer als Standardwerk für die gesamte Branche.

Es hat ihm viel Freude bereitet für engagierte Mitglieder und Förderer Teil einer starken Wertschöpfungsgemeinschaft zu sein und unter seiner Ägide ein kontinuierliches Absatzwachstum zu begleiten.

Lieber Achim, vielen Dank für acht Jahre „Herzblut“ für elastische Bodenbeläge. Alles Gute für einen aktiven und gesunden Ruhestand mit vielen Reisen, Konzertbesuchen und bestem persönlichen Wohlergehen.“

Mit diesen persönlichen Wünschen schloss Oliver Kluge seine Dankesworte unter lang anhaltendem Beifall der FEB Mitglieder.


Mitgliederversammlung mit Vorstandswahlen
Bereits am Nachmittag, in der ordentlichen Mitgliederversammlung des FEB, wurde eine Satzungsänderung beschlossen, auf deren Basis Volkmar Halbe zum neuen Vorsitzenden des Vorstandes bestellt wurde. Außerdem wurden die bestehenden Vorstandsmitglieder turnusgemäß einstimmig wiedergewählt.

FEB - Fachverband der Hersteller elastischer Bodenbeläge e. V

Am Mittelhafen 10 10
48155 Münster
Deutschland

Web: http://www.feb-ev.com

Tel: +49 2501 809 212

Fax: +49 2501 809 213

Ansprechpartner

Herr
Volkmar Halbe

Position: Vorsitzender Vorstand
E-Mail: info@feb-ev.com