netto-Lehrlingscamp 2019 in S-charl

Erschienen am 19.06.2019 im Newsletter "Gespräche sind nicht möglich ? " und auf https://room-reporter.de

Zeig, was du drauf hast
 
Unter diesem Motto hatte es vom 13. bis 17. Mai wiederum 13 Lernende in den Kanton Graubünden verschlagen. Diesmal ging die Reise in das idyllische Tal Val-S-charl in dessen einziges bewohntes Dorf S-charl. Im Gasthaus Mayor waren diverse Sanierungsarbeiten zu erledigen. 
 

Lehrlingscamp S-charl 2019 Lehrlingscamp S-charl 2019
Die 13 Lernenden, 4 junge Frauen und 9 junge Männer aus den Lehrjahrs-Stufen 1 und 2 haben gemeinsam mit den Betreuern die nötigen Renovationsarbeiten durchgeführt. Eine Besonderheit in diesem Jahr war, dass durch die Teilnahme eines Innendekorateurs mit Fachrichtung Polstern ebenfalls Arbeiten dieser Gattung ausgeführt werden konnten. 
 
Von den angehenden Bodenleger/innen und Innendekorateuren/Innendekorateurinnen haben 3 Teilnehmer bereits im Jahr zuvor teilgenommen und konnten dadurch Ihr Wissen und Ihre gesammelten Erfahrungen an die „Neuen“ weiter geben. Die bereits sechste Austragung des Lehrlingscamp darf erneut als Erfolg bezeichnet werden.
 
In den 5 Tagen arbeiteten die Lernenden sehr speditiv und es konnten folgende Arbeiten ausgeführt werden:
120 m2 HDF Designbeläge Click mit Kork, 20 m2 LVT verklebt, 55 m2 Nadelfilz Kugelgarn inkl. 1 Treppenlauf mit 15 Stufen verklebt, 30 m2 Schmutzschleusen und über 100 m1 Holzsockel, Metalltreppenkanten (teilweise beleuchtet) und Übergangprofile montiert, Holzschwellen geschliffen und neu geölt sowie diverse Holzbankkissen mit Kunstleder bezogen.
 
Mit einem gewissen Mass an Selbständigkeit und Eigenverantwortung wurden die entsprechenden Vorarbeiten, wie das Vorbereiten oder das Aufspachteln und Planolieren des Untergrunds erledigt. Auf Grund der hohen Anzahl Zweitlehrjahrs-Lernenden war die helfende Hand der Betreuer weniger gefragt als im Vorjahr.
 
Selbstverständlich sind solche Ausbildungsförderungen nicht ohne die Unterstützung aus der Branche möglich. Um die Arbeiten in dem Lehrlingscamp realisieren zu können, wurde von folgenden Firmen das benötigte Material und Gerätschaften kostenlos zur Verfügung gestellt: 
The Floor Innovation Group, Direct Handling AG, Fabromont AG, Tisca AG, C/R/O GmbH, Stucky Holzprofilleisten AG, Tajima AG, Uzin Utz AG und Klebag AG. 
 
Nur so konnten die angehenden Berufsfachleute ihr Fachwissen zu neuen Produkten erweitern und den Umgang damit üben. An dieser Stelle sei noch mal ein grosser Dank an diese Partner gerichtet.
 
Ein weitere Dank geht an das Mitglied der netto Einkaufgruppe AG, Gisep Decoraziuns SA, das während der gesamten Lehrlingscamp-Zeit nicht nur mit Rat und Tat den Lernenden zur Seite stand, sondern Werkzeuge und Gerätschaften zur Verfügung stellte. Für die Unterkunft und Verpflegung der gesamten Camp-Equipe während der Arbeitswoche ist das Gasthaus Mayor aufgekommen.
 
Letztendlich konnte wiederum eine Win-Win-Situation mit einem weiteren Projekt erfolgreich umgesetzt werden. Da noch weitere Sanierungsarbeiten anstehen, wurde von den Initianten Joerg Grieder, Geschäftsführer der netto Einkaufsgruppe AG, und Jachen Andri Gisep, Geschäftsführer der Gisep Decoraziuns SA, entschieden, im nächsten Jahr die restlichen Arbeiten auszuführen. Der Grundstein für ein siebtes Lehrlingscamp ist damit gesetzt und wird die Lernenden 2020 wieder in den auf 1'800 m Höhe gelegenen Ort S-charl führen.
 

netto Einkaufsgruppe AG

Bahndammweg 7
4710 Balsthal
Schweiz

Web: http://www.netto.ch

Tel: +41 (0) 62 3868628

Fax: +41 (0) 62 3868600

Ansprechpartner

Herr
Markus Dittrich

Position: Marketing
E-Mail: mdittrich@netto.ch