Designtage in der Schorfheide – drei starke Branchenmarken laden ein

Erschienen am 02.05.2018 im Newsletter "Glück in Prozenten" und auf https://room-reporter.de

Seminare zum Thema „Verkauf und Verlegung von Bodenbelägen“ sind dutzendfach geführt worden und werden auch weiterhin zahlreich abgehalten. Drei führende Anbieter aus diesem Segment möchten den Teilnehmern nun eine Veranstaltung der anderen Art bieten.

Designtage in der Schorfheide Designtage in der Schorfheide
Mit Dr. Schutz als Experten für Werterhaltungssysteme, PROJECT FLOORS als Spezialisten für LVT-Designbodenbeläge und C/R/O/ als Profis für Sauberläufe haben sich drei Marktführer ein Konzept erdacht, das mit innovativen Themen nicht nur informieren sondern auch inspirieren soll. 
 
Wir haben unser Event in der Einladung ganz bewusst nicht ‚Seminar’ genannt, sondern mit dem Begriff ‚Designtage’ bereits hervorgehoben, dass es alles andere als eine trockene Veranstaltung werden wird.“, so Frank Knott, Mitglied der Firmenleitung und Gesamtvertriebsleiter bei Dr. Schutz. „Hier werden nicht die immer gleichen Punkte abgehakt, sondern es wird über innovative Themen referiert. Und das von Fachleuten aus der Branche für Fachleute aus der Branche!“
 
Auf dem historischen Areal Hubertusstock unweit des Werbellinsees nördlich von Berlin, das einst Politgrößen der DDR als Landsitz und Treffpunkt für internationale Gastbesuche diente, wollen die drei Marktführer in der landschaftlich reizvollen Umgebung aktuelle und vor allen Dingen praxisnahe Beiträge präsentieren. „Hier geht es letztlich natürlich auch um das Verkaufen und Verlegen von Bodenbelägen, aber wir geben den Themen ganz neue Aspekte, die jeder Teilnehmer sinnvoll umsetzen kann.“, sagt Marco Knop, Marketingleiter bei PROJECT FLOORS. „Von der Ergonomie bei der Verlegung über neuartige Gestaltungsmöglichkeiten und Produktinnovationen bis hin zum einfachen aber effektiven Kundenumgang vor und nach dem Vertragsabschluss – hier werden auch diejenigen noch Inspiration für den Alltag mitnehmen, die uns schon seit vielen Jahren erfolgreich in der Branche begleiten.“ Frank Knott ergänzt dazu augenzwinkernd: „Das Datum 21. & 22.06. ist ja nicht nur der Sommeranfang, sondern auch der Tag der Sonnenwende. Vielleicht nimmt der ein oder andere Teilnehmer ja auch eine Gedankenwende aus dem Event mit, so dass der längste Tag des Jahres 2018 gleichzeitig der beste Tag des Jahres für ihn oder sie wird…“
 
Eingeladen werden Entscheidungsträger, Objekteure, Handwerker und Großhandelspartner aus der Bodenbelagsbranche. Mit 50 Plätzen sind die Designtage limitiert verfügbar und bereits mit großem Interesse vorgestellt worden. Neben den Referaten haben die drei Unternehmen auch ein unterhaltsames und geselliges Abendprogramm organisiert. Unter anderem wird mit Annette Tunn eine ehemalige Weltmeisterin im Bogenschießen einen Einblick in ihre Sportart geben, welcher von den Teilnehmern dann gleich in die Tat umgesetzt werden kann. 
 
Der Anmeldeflyer mit dem detaillierten Programm kann hier heruntergeladen werden: www.project-floors.com/fileadmin/pdf/Einladung_Designtage.pdf
 

PROJECT FLOORS GmbH

Max-Ernst-Straße 4
50354 Hürth
Deutschland

Web: http://www.project-floors.com

Tel: +49 2233 9687 0

Fax: +49 2233 9687 10

Ansprechpartner

Herr
Marco Knop

Position: Marketing und PR
E-Mail: m.knop@project-floors.com