Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist!

Erschienen am 12.04.2018 im Newsletter "Die Reisesaison der Rettungsgassen und Gaffer hat begonnen" und auf https://room-reporter.de

Mitte April hatte ich meine erste Presseinladung der Branche im Haus.
Die Mitglieder des Fachverband der Hersteller elastischer Bodenbeläge e.V. und deren Fördermitglieder (FEB) tagten erneut in Köln und luden zum Pressegespräch im Maternushaus ein! Mein Einstand in die Pressewelt der Branche, hätte mir nicht leichter gemacht werden können, trotz der bedauerlichen Umstände, dass mein Vater mich nicht begleiten konnte. Sein Gesundheitszustand ist zwar stabil, ließ aber dieTeilnahme noch nicht zu.

Von allen Seiten und vielen Vertretern verschiedener Firmen wurde ich liebevoll empfangen und aufgenommen.
 
Interessante Vorträge über die wirtschaftlichen Entwicklung der Branche; Rückblende, Ausblick und die Informationen über das Thema Digitalisierung - Quelle Karlsruhe Institute of Technology 2018, Univ.-Prof. Dr. Dirk Morschen, Uni Freiburg/ Schweiz -  rundeten die Presse Gesprächsrunde mit den Fachmedien ab.
 
Am Abend fand im Marieneck Ehrenfeld die Veranstaltung ihren Abschluss. Dort wurde mir eindrucksvoll klar, dass der Spruch „zuviele Köche verderben den Brei“ ganz und gar nicht für die Mitglieder des ´FEB´ zutreffend ist. Erstaunlich, was und wie, verschiedene Köstlichkeiten, von verschiedenen „Hobbyköchen“ aller beteiligten Firmenvertretern gezaubert wurden. Ein wunderbarer Abend, den ich so schnell nicht vergessen werde! (© Nina Heinemann)

FEB - Fachverband der Hersteller elastischer Bodenbeläge e. V

Jahnstr. 57
48147 Münster
Deutschland

Web: http://www.feb-ev.com

Tel: +49 251 87149147

Fax: +49 251 87149148

Ansprechpartner

Herr
Hans Joachim Schilgen

Position: Geschäfstführer
E-Mail: info@feb-ev.com