ASPECTA ONE ORNAMENTAL - VERBINDET HOLZ- UND STEINOPTIKEN MIT ORNAMENT

Erschienen am 10.01.2018 im Newsletter "Gesundheit ist die erste Pflicht im Leben *Oscar Wilde*" und auf https://room-reporter.de

SILHOUETTEN-SPIEL MIT MONDIALEN MUSTERN 
 
ASPECTA stellt auf der DOMOTEX (Halle 12, C96) seine neue Kollektion ASPECTA ONE ORNAMENTAL vor. Diese Erweiterung von ASPECTA ONE umfasst 3 dekorative Overlay-Strukturen in Ornamentdesign, die das Design-Team mit ausgewählten Holz- und Steindekoren der Kollektion kombiniert hat. ASPECTA zeigt damit nicht nur seine hohe Designkompetenz, sondern betont auch die Bedeutung der 2016 neu eingeführten Kollektion ASPECTA ONE im Portfolio des LVT-Spezialisten.

Das Design-Team von ASPECTA hat drei dekorative Overlay-Strukturen in Ornamentdesign mit ausgewählten Holz- und Steindekoren der Kollektion ASPECTA ONE kombiniert. Das Design-Team von ASPECTA hat drei dekorative Overlay-Strukturen in Ornamentdesign mit ausgewählten Holz- und Steindekoren der Kollektion ASPECTA ONE kombiniert.
Ob asiatische, arabische, afrikanische oder europäische Einflüsse, die Ornamentik hat längst ihre Bedeutung in der Innenraumgestaltung zurückerobert und bildet einen spannenden Kontrast zur minimalistischen Designsprache moderner Architektur. ASPECTA ONE ORNAMENTAL greift dieses Spiel der Gegensätze auf und bringt es stilvoll auf den Boden. 
 
Drei neue ORNAMENT-DEKORE bringen globale Vielfalt
 
Overlay – die Überlagerung von Dekoren ist eine Technik, die so charmant wie effektvoll ist. Mit den Druckzylindern der drei Ornament-Dekore MASQUERADE, DAMASQUE und MALTA akzentuiert ASPECTA seine Holz- und Steindekore und interpretiert sie damit neu. „Diese Idee kann man noch in viele Richtungen weiterdenken. Sie bietet zahlreiche Möglichkeiten sich von der reinen Reproduktion abzuheben oder sie noch authentischer zu gestalten“, so Claudia Kunath, Leiterin Marketing und Produktentwicklung bei ASPECTA.
 
MASQUERADE – florale Motive abstrakt interpretiert
 
MASQUERADE setzt das florale Motiv sehr abstrakt, fast grafisch um und zeigt die Musterung in einer Ton-in-Ton-Abstufung zum Basisdekor. Bei den monochromen Betontönen von MASQUERADE ist das Ornament dunkler zur Basisfarbe gewählt und ergibt so einen erhabenen Effekt, wo hingegen bei den bunten Farben von MASQUERADE das Ornament heller ist und so fast wie geschnitzt wirkt. 
 
DAMASK und MALTA – Spiel mit traditionellen Materialien und Motiven
 
Bei DAMASQUE und MALTA werden eher traditionelle Materialien und Motive zitiert. Die verblassten, zarten bis kräftigen Ranken und Medaillons assoziieren orientalische Teppiche oder Wandmalerei auf antiken Fliesen und altem Holz. Während DAMASQUE mit den Farben der zu Grunde liegenden Holz- und Steinoptiken zu verschmelzen scheint, setzt MALTA auch mit farbigen, tattoo-artigen Overlays Akzente. 
 
30 außergewöhnliche Optiken fürs Objekt
 
Die 30 außergewöhnlich dekorativen Optiken von ASPECTA ONE ORNAMENTAL basieren auf den ASPECTA ONE Serien MIDTOWN, WASHED WOOD, ALPINE RIDGE und SHIPWRIGHT und können sowohl einzeln als Statement oder als Akzent in Kombination mit den Basisdekoren eingesetzt werden. Auf Grund ihrer Ausdrucksstärke und farblichen Präsenz sind sie für den Einsatz in Hotels, Restaurants sowie im Einzelhandel prädestiniert.
 

Aspecta BV

Argon 37 a
4751 XC Oud Gastel
Niederlande

Web: http://www.aspectaflooring.com

Tel: ‭+31 88 166 25 31‬

Ansprechpartner

Frau
Claudia Kunath

Position: Leiterin Marketing u. Produktentwicklung
E-Mail: ckunath@aspectaflooring.com